Definition


Coaching ist Begleitung. „Coaching wird definiert als -personenbezogene- Beratung und Betreuung mit beruflichen und privaten Inhalten,
für eine Einzelperson oder für eine Gruppe von Personen, die in der Regel, aber nicht notwendigerweise, durch einen Funktionszusammenhang verbunden sind, durch einen Coach mit psychologischen und betriebwirtschaftlichen Kenntnissen sowie praktischen Erfahrungen.

Als Wesentlich wird beim Coaching angesehen, dass der Coach nicht selbst die Problemsituationen seiner Klienten lösen, sondern diese in die Lage versetzen soll, ihre Problemsituationen selbst zu lösen. Daraus ergibt sich, dass der Coach für den Erfolg seiner Bemühungen keine Garantie abgeben kann und dass der Vertrag, den er mit dem bzw. mit den Klienten schließt, ein Dienstvertrag ist. Das sollte bei der Formulierung des Vertrages dadurch zum Ausdruck kommen, dass die Absichten, die der Klient mit dem Coaching verbindet, nur als allgemeine Zielstellung formuliert werden, nicht aber als verbindliche Ergebnisse, die der Coach zu erreichen hat.

Peter Mertingk - Coach für innere Kompetenz von (Top-)FührungskräftenCoaching ist eine hoch qualifizierte Dienstleistung und hängt in besonderem Maß vom gegenseitigen Vertrauen sowie von der Erfahrung und dem Einfühlungsvermögen des Coachs ab. Dies sind Dinge, die man schlecht in einem Vertrag fixieren kann und die man auch nicht einfordern kann, nur weil sie in einem Vertrag stehen.

Aus diesen Gründen werden Inhalte, Ziel und Zweck des Coaching im Vertrag in aller Regel nur kurz und allgemein dargestellt. Genau geregelt werden die Einzelheiten, also Ort und Zeit der Sitzungen, Honorar und Zahlungsweisen sowie der Gesamtumfang des Coaching.“ [1]

 _______________________________________________________

Training emotionaler Intelligenz und Führungskräfte Coaching
Peter Mertingk in D-64546 Mörfelden-Walldorf (Flughafen Frankfurt 10 km)
Telefon: +49 (0)6105 999677

eMail: dialog(at)petermertingk.de

 

 

 

[1] Rauen, Coaching, Göttingen 2001, Hofgrede, S. 64