Blog


fc-header-bild-schrift_pm010521

Im Chaos schnelle und vor allem effektive Lösungen entwickeln

Gepostet von in Business-Coaching, Emotionale Führung, Führungskompetenz, Führungsrolle, Gesundheit, Krisenmanagement, Selbstmanagement, Stressmanagement | Keine Kommentare

Während der Corona Krise helfe ich Unternehmern und Führungskräften gerne dabei, im Chaos schnelle und vor allem effektive Lösungen (nicht nur für ihr Geschäft) zu entwickeln/ in der Krise Prioritäten zu setzen, um schnell und richtig zu entscheiden/ in einem „instabilen“ Umfeld strukturiert und fokussiert zu agieren/ trotz Krise als Verantwortlicher Gelassenheit und Zuversicht zu vermitteln. Wenn das für Sie grundsätzlich interessant klingt und Sie offene Fragen haben sollten, können wir uns gerne 15 Minuten völlig...

mehr

News: Wichtige Informationen zu Coronavirus [Prävention & Vitalität]

Gepostet von in Achtsamkeit, Allgemein, Arztbesuch, Gesundheit, Heilung, Selbstmanagement, Stressmanagement, Vitamin D | Keine Kommentare

Zur sinnvollen Prävention, Dosierung und Schutzwirkung u.a. von Vitamin D (zusammen mit Vitamin k und Magnesium) sowie Zink im Folgenden eine aufklärenden Schrift als Gastbeitrag von Frau Dr. med. Petra Wiechel. Herzlichsten Dank für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung hier auf meinem Blog: „In Anbetracht der Tatsache, dass … zahlreiche Anrufe mit Fragen und Ängsten bei uns eintreffen, möchten wir Ihnen einen ausserordentlichen Newsletter zum Thema Coronavirus senden. Damit Sie verstehen und nicht in Angst leben...

mehr

Wie gehe ich mit dem Spannungsfeld innere Überzeugung zu betrieblichen Notwendigkeiten um?

Gepostet von in Achtsamkeit, Coaching, Emotionale Intelligenz, Selbstmanagement, Stressmanagement, Unternehmenserfolg, Unternehmenskultur | Keine Kommentare

Aus psychologischer Perspektive wird als Spannungsfeld ein Bereich bezeichnet mit gegensätzlichen Kräften, die sich gegenseitig beeinflussen und auf diese Weise einen Zustand erzeugen, der „Anspannung“ hervorruft.[1] Und wer unter Anspannung leidet und Herausforderungen meistern darf, kann im Zweifel die bessere Lösung nicht unbedingt gut wahrnehmen. Versuchen Sie es doch einmal selbst. Stellen Sie sich einmal vor, jemand übt im Alltag Druck auf Sie aus, stresst oder trifft Sie gar emotional. Hier eine anschauliche Übung: Halten Sie...

mehr

Wie komme ich an einen Punkt, an dem ich meine Bedürfnisse schneller und besser verstehe?

Gepostet von in Achtsamkeit, Allgemein, Führungskompetenz, Innere Führung, Mindfulness, Selbstmanagement, Werte, Ziele | Keine Kommentare

Unter Bedürfnis verstehen wir in der Alltagssprache Verlangen, Wunsch, Ansprüche, auch „wachsende Bedürfnisse“ oder etwas meist Materielles zum Leben Notwendiges.[1][2] Hier kommt eines der wichtigsten Aspekte der emotionalen Intelligenz[3] ins Spiel, nämlich die Selbstwahrnehmung. Emotional intelligente Menschen können nicht nur sehr gut und differenziert wahrnehmen, wie sie sich selbst im Moment fühlen und dies benennen, sondern auch verstehen, welche Herzenswünsche und Grundbedürfnisse, ja Werte (=das, was uns wichtig ist) Sie...

mehr

Wie kann ich stimmig zu meinen Überzeugungen handeln?

Gepostet von in Allgemein, Emotionale Führung, Emotionale Intelligenz, Ermutigung, Führungskompetenz, Führungsrolle, Gesundheit, Innere Führung, Intelligenz mit Gefühl, Meditation, Mindfulness, Spirituelle Intelligenz, Werte | Keine Kommentare

Ist es wichtig für uns, stimmig zu unseren Überzeugungen, zu unseren „besten, kühnsten, Hoffnungen“ handeln zu können, im Folgenden gerne geteilt: Ein kreativer Gedankenfluss – „Wenn ich weiß, was meine Überzeugung ist, was meine besten Perspektiven sind, dann kann ich mich bewusst stimmig nach ihnen ausrichten und ins Handeln kommen. Idealerweise achte ich mich, wertschätze ich mich, liebe ich mich selbst dabei. Und ich spüre, fühle und weiß, es bringt mich selbst und auch andere massiv voran, wenn ich es schaffe und...

mehr

Wie richte ich meinen inneren Kompass aus?

Gepostet von in Allgemein, Emotionale Führung, Führungskompetenz, Innere Führung, Intelligenz mit Gefühl, Mindfulness, Selbstmanagement, Stressmanagement, Ziele | Keine Kommentare

Was können wir tun, wenn wichtige persönliche oder berufliche Entscheidungen anstehen, oder wir in ganz alltäglichen Situationen einen guten Impuls gebrauchen können? Eine zuverlässige Hilfe ist in solchen Fällen unser „innerer Kompass“- unsere innere Weisheit, die wir auch als Intuition bezeichnen. Sie übermittelt uns Botschaften aus unserem Unterbewusstsein und zeigt uns so den Weg, der im Moment richtig für uns ist. Sie ist der ideale Führer für eine ruhige, stressfreie und kreative Entscheidung. Mein Glückskeks im...

mehr

Interview im KGS Bremen und KGS Freiburg Magazin: Emotionale Intelligenz

Gepostet von in Achtsamkeit, Allgemein, Emotionale Führung, Emotionale Intelligenz, Führungskompetenz, Führungsrolle, Gesundheit, Innere Führung, Mindfulness, Werte | Keine Kommentare

Im KGS Bremen/ KGS Freiburg Magazin (Nov/Jan 2020) erschien dieses Interview unter dem Schwerpunktthema: „Emotionale Intelligenz“. Das KGS Bremen/ KGS Freiburg Magazin ist ein zweimonatlich erscheinendes Printmagazin mit Themen und Terminen für mehr Leichtigkeit, Lebensfreude, Gesundheit, Inspiration und natürliche Potentialentfaltung im praktischen Alltag. Für weitere Informationen folgen Sie nach Lektüre gerne diesem Link -> Körper Seele Geist Magazin Bremen/Freiburg Weitere Blog-Artikel, die Sie zu diesem Thema...

mehr

Erweiterung des allgemeinen und bisherigen Weltbildes/ Weltgeschehens – eine philosophische Betrachtung und Frage: Wo geht es hin – konstruktiv? 

Gepostet von in Achtsamkeit, Allgemein, Emotionale Intelligenz, Ermutigung, Führungskompetenz, Philosophie, Werte, Wissenschaft & Technik | Keine Kommentare

Unser allgemeines und bisheriges Weltbild erweitert sich ständig. Es verändert sich in den Facetten zugrunde liegender Annahmen, ebenso das Weltgeschehen als Spektrum beobachtbaren Handelns der Menschen lokal vor Ort als auch globaler Akteure weltweit. Erweiterung bzw. Veränderungen nehme ich gerne sehr bewusst wahr, das heißt „Weltgeschehen“  verfolge ich sehr interessiert, schaue hin und erkenne an, differenziert. Oftmals reflektiere ich diese sehr bewusst mit Hilfe von dafür geeigneten, nützlichen Prozessen, um u.a. mit dem klar...

mehr

Wie ist der Zustand, wie der gegenwärtige Trend hinsichtlich emotionaler Intelligenz im Privatleben wie im Berufsleben?

Gepostet von in Allgemein, Emotionale Führung, Emotionale Intelligenz, Führungsrolle, Gesundheit, Stressmanagement | Keine Kommentare

Viel Erstrebenswertes passiert auf allen Bewusstseinsebenen einiger Gesellschaften, Länder und Fachgebiete. Andernorts gibt es leider wenig bis rückläufige Tendenzen, und auch völlig anders gelagerte, im Grunde gegenläufige Gesinnungslinien. Es ist aus meiner Sicht immer sehr zu begrüßen, wenn es diesen Wunsch, gar Sehnsucht gibt hinzu mehr emotionaler Intelligenz(EI) im Privatleben und im Berufsleben. Der Begriff der emotionalen Intelligenz ist heute hinlänglich bekannt und seit vielen Jahren bereits wissenschaftlich ergründet und...

mehr

Wie sich der aktuelle Zustand/ der Trend hinsichtlich emotionaler Intelligenz ganz pragmatisch ausdrückt: [Zwei Beispiele]

Gepostet von in Achtsamkeit, Emotionale Führung, Emotionale Intelligenz, Empathie, Führungskompetenz, Führungsrolle, Innere Führung, Kommunikation, Mindfulness, Selbstmanagement, Stressmanagement, Unternehmenskultur, Werte | Keine Kommentare

Aus meiner Erfahrung drückt sich also der Zustand der emotionalen Intelligenz (EI) in unterschiedlichster Weise in direkter Korrelation zu der Einzigartigkeit unserer Persönlichkeit aus – im Privatleben wie im Berufsleben. Im Führungskräfte Coaching fällt eine Konstellation immer wieder auf: Wähnen sich Führungskräfte in Notsituationen, die tatsächlich gar keine sind, machen sie oft von weniger förderlichen Führungsstilen Gebrauch, die vieles auf Beziehungsebene (unnötig) zerstören können. Gute Führungskräfte bleiben auch...

mehr