Wie gehe ich mit dem Spannungsfeld innere Überzeugung zu betrieblichen Notwendigkeiten um?

Aus psychologischer Perspektive wird als Spannungsfeld ein Bereich bezeichnet mit gegensätzlichen Kräften, die sich gegenseitig beeinflussen und auf diese Weise einen Zustand erzeugen, der „Anspannung“ hervorruft.[1] Und wer unter Anspannung leidet und Herausforderungen meistern darf, kann im Zweifel die bessere Lösung nicht unbedingt gut wahrnehmen. Versuchen Sie es doch einmal selbst....
mehr

Klassisches Leadership seit einigen Jahren im starken Wandel: Wie? Wo geht es hin?

Für mich sind Führungskräfte der neuen Zeit in der Lage emotionale Intelligenz durch ihre Achtsamkeit und Selbstreflexion im Alltag zu leben. Sie ermutigen Mitarbeiter. Sie binden sie emotional nicht nur an Unternehmen sondern an sich selbst (emotional brillante Führung). Sie machen Mitarbeiter wie Kunden zu Fans. Sie schaffen ideale Voraussetzungen im (Team-)Umfeld, in dem die wichtigste...
mehr

Intuition

Wie wird Intuition definiert? Welche Kompetenzen „summieren“ sich innerhalb der Intuition? Welche Gemeinsamkeit konnte Napoleon Hill an Managern studieren, denen es gelang die Gewinnsituation Ihres Unternehmens in einem bestimmten Zeitraum mehr als zu verdreifachen, u.a. auch in rückläufigen Branchen? Wann ist es eher herausfordernd bis unmöglich die eigene Intuition wahrzunehmen?...
mehr

Spirituelle Intelligenz und Unternehmenserfolg

Die Zusammenführung von Spiritualität und Business für Erfolg im Unternehmen. (Ein sehr schöner Gastbeitrag von meinem Kollegen Indra Andreas Kaus – mit Bezug zur Quantenphysik.) Große und führende Unternehmen wie BMW und die NASA nutzen dies bereits und veranstalten Seminare für Ihre Führungskräfte zum Thema „Spirituelle Intelligenz“. Rob Straw von der renommierten Schweizer...
mehr