Zwischen Reiz und Reaktion

„… gibt es einen Raum. In diesem Raum hat der Mensch die Freiheit zu wählen und seine Reaktion selbst zu bestimmen. In dieser Freiheit liegen unser Wachstum und unser Glück.“[1] Wer hat es nicht schon andersherum leidvoll erlebt? Eine unserer Reaktionen lief blitzschnell ab aufgrund eines scheinbar unangenehmen Stimulus, also Reizes. Hinterher tat es uns leid. Wir hatten...
mehr

Tödliche Psychopharmaka – Geschäft mit der Schaffung von Krankheistbildern 1/2, German

  „Nebenwirkung Tod oder Suizid durch synthetische Psychodrogen … Mit immer neuen Raffinessen wird für jede menschliche Regung und Gefühlslage, ein neues Krankheitsbild katalogisiert, für immer neue Medikamente, welche auf Verkaufszahlen warten – … Geld verdienen mit der vollkommenen synthetischen, medikamentösen Überwachung und Steuerung aller...
mehr

Wachsende Opferzahl: Burnout ist Folge schlechter Führung

Autor: Klaus Werle Die Zahl der Burnout-Opfer unter Managern wächst rasant. Die Krankheit ist auch eine Folge schlechter Führung. Jetzt zeigt eine Umfrage: Gerade die Leistungsträger fühlen sich bei der Prävention von Unternehmen und Vorgesetzten im Stich gelassen. Obwohl die Erkrankungszahlen steigen und allein etwa im ersten Halbjahr 2011 jede siebte Krankmeldung auf Burnout oder...
mehr

Time to say „Good-Bye“

“Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige.” Albert Schweitzer 1. Version  – seicht und offiziell: Liebe Blog-Leser und KEETler, liebe EQ Training & KEET Einzelcoaching Teilnehmer, all dies zum Wohle des Ganzen oder wie immer gefragt: „Was ist hier & jetzt förderlich?“ Das Jahr 2012 stellt seine Weichen und auch mein...
mehr